Kirche von unten: Home - Archiv - Geschichte - Vorträge, Beiträge - Cyty - Glaube

[Kirche von Unten]

Alternatives aus der/ für die
Braunschweiger Landeskirche


Die Kirchenvorstandswahl März 2006
in der Braunschweiger Landeskirche




Ergebnis der Kirchenvorstandswahl in absoluten Zahlen

Die Darstellung der prozentual gesehenen Wahlergebnisse bildet nur einen Gesichtpunkt für die Auswertung der Wahl. Sie wird im Folgenden durch die Darstellung der absoluten Zahlen ergänzt.
Die Spitzenreiter der Kirchenvorstandswahl sind m.E. nicht nur jene Kirchengemeinden, die eine besonders hohe Wahlbeteiligung erreicht haben, sondern auch jene, die die meisten Wählerinnen und Wähler an die Wahlurne gebracht haben.

Wieviel Arbeit für die Kirchenvorstände, Wahlausschüsse und kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wahltag macht, wird erst anschaulich, wenn man sich einmal die Zahlen der Wählerinnen und Wähler ansieht, die am Wahltag in die Pfarrhäuser auf dem Lande und in die Gemeindehäuser in Stadt und Land strömen, um die Kirchenvorstände zu wählen.

Tatsächlich bringt eine Kirchenvorstandswahl in vielen Kirchengemeinden die größte Mobilisierung von Kirchengemeindemitgliedern.

Im folgenden werden auf acht Seiten die Ergebnisse der Kirchenvorstandswahl von allen 413 Kirchengemeinden wiedergegeben und dann einige Beobachtungen angefügt.

Zur Tabelle (2MB)

Download der Tabelle im Excel-Format hier (0,1MB)




[Zurück] [Glaube] [Helfen]
Impressum  http://bs.cyty.com/aktuell/absolut1.htm, Stand: April 2006, dk

Besucherstatistik