Kirche von unten: Home - Archiv - Geschichte - Vorträge, Beiträge - Cyty - Glaube

[Kirche von Unten]

Alternatives aus der/ für die
Braunschweiger Landeskirche

Kirche von Unten Nr. 118/119, Mai 2006, Seite 2-3
(Download als pdf hier)


Zu diesem Heft

Nach der 117. Nummer im März kommt dieses Doppelheft 118/119 mit seinen über 80 Seiten ziemlich schnell. Das nächste ist daher erst im Herbst zu erwarten. Warum so schnell? Der lebendige ausführliche, unsere normale Seitenzahl überaus sprengende Beitrag von P. Burckhardt über die Weltkirchenkonferenz in Porto Alegre ist bisher der einzige schriftliche Bericht in unserer Landeskirche. Er ist sehr kompakt und muß nun für Gottesdienst, Bibelstunde, Gesprächskreise aufgearbeitet werden. Das zweite große Thema dieses Heftes rankt sich aus unterschiedlicher Perspektive um Schacht Konrad und die Person des Landwirtes Traube. Beide Themen hätten im Sommer noch mehr an Aktualität verloren. Daher also das Heft jetzt. Ermöglicht durch die Spenden, die bis zu Beginn an diesem Heft bis auf 1.500 Euro angewachsen waren. 2000 Euro kostet ein Heft. (Druck beim Asta, alles weitere bei der Lebenshilfe, die wir beide auf diese Weise auch unterstützen.) Zum Thema Schacht Konrad sei auf die fünf Beiträge in Heft 108/109 vom September 2003 verwiesen.
Bei jedem Redaktionstreffen hören wir mit Staunen, wenn Herbert die Spenden und Spender vorliest. Wir danken herzlich und fühlen uns zum Weitermachen auf diese vorsintflutliche Weise verpflichtet, obwohl uns Alten auch so langsam die Puste ausgeht.
Immerhin wird Kirche von unten auch im Internet zunehmend beachtet: im April 20.000 mal angeklickt, im Mai 17.500 mal. Wir bilden uns darauf nicht viel ein, aber immerhin. Daß die Pressestelle immer noch einen Link zu uns vermeidet, ist geradezu kindisch.
Unsere Landeskirche steht unserem Eindruck nach an einem Scheideweg: der sichtlichen Aushöhlung der Kirchengemeinden durch immer straffer anziehende Zentralisierung, der unübersehbaren Entsolidarisierung und Privatisierung der aktiven Pfarrerschaft, einer Kritik, die mit Ausgrenzung beantwortet wird, stehen engagierte und phantasievoll arbeitende Kirchengemeinden, aufgeweckte Kinder- und Konfiarbeit, gehaltvolle Gottesdienste, Aufmerksamkeit findende Events, beachtliche architektonische Präsenz, vielfältige Kunst in Ton und Bild entgegen.
Wir trösten uns mit Matthias Claudius (siehe vorne) und dem prächtigen Farbenspiel draußen, das wir in diesem Jahr besonders intensiv erleben.

Für die Redaktion Dietrich Kuessner und Herbert Erchinger




[Zurück] [Glaube] [Helfen]
Impressum  http://bs.cyty.com/kirche-von-unten/kvu118/zu_diesem_heft.htm, Stand: Mai 2006, dk

Besucherstatistik