Kirche von unten: Home - Archiv - Geschichte - Vorträge, Beiträge - Cyty - Glaube

[Kirche von Unten]

Alternatives aus der/ für die
Braunschweiger Landeskirche

Kirche von Unten Nr. 121, Februar 2007, Seite 37
(Download als pdf hier)


EG 529 mal anders

von Gerhard Schöne


Gerhard Schöne geb. 1952 in Dresden als Pfarrerssohn, seit 1979 bekannter Liedermacher und Sänger in der DDR und darüber hinaus. Er hat sehr viele Konzerte in der Pauli Kirche, Braunschweig, gegeben. Zahlreiche CDs hier: „1991 „Ich bin ein Gast auf Erden” mit zahlreichen neuvertexteten Chorälen

Anstatt EG 529
Ich bin ein Gast auf Erden. Bald muß ich wieder gehen.
Umarme ich Gefährten, sag ich: „Auf Wiedersehn?”,
dann denke ich beklommen: Ob wir wohl noch einmal
wie heut zusammenkommen? Wer weiß der Stunden Zahl?

Ich bin ein Gast auf Erden. Ich bin noch auf dem Weg.
Hab mancherlei Beschwerden vom schweren Marschgepäck.
Muß mich beizeiten wenden von allem, was mich hält.
Ganz nackt, mit leeren Händen geh ich von dieser Welt.

Ich bin ein Gast auf Erden, versuch mich dann und wann
Als Hausherr zu gebärden, der alles machen kann.
Dann sterben Wälder, Meere, dann bleibt kein Lüftchen rein,
dann gehen ganze Heere von andern Gästen ein.

Ich bin ein Gast auf Erden. Ich weiß, es muß so viel
Bis morgen anders werden und ferne liegt das Ziel,
Wills mit in Ordnung bringen, will stillen manches Weh
Mein schönstes Danklied singen, bevor ich von ihr geh.




[Zurück] [Glaube] [Helfen]
Impressum  http://bs.cyty.com/kirche-von-unten/archiv/kvu121/EG529anders.htm, Stand: Februar 2007, dk

Besucherstatistik