Kirche von unten: Home - Archiv - Geschichte - Vorträge, Beiträge - Cyty - Glaube

[Kirche von Unten]

Alternatives aus der/ für die
Braunschweiger Landeskirche

Kirche von Unten Nr. 139 - März/April 2016


Das Allerletzte

von Dietrich Kuessner
(Download als pdf hier)

Die BZ berichtete unter der Überschrift „Der Westen hat versagt“ von einem Vortrag eines Referenten in der Rammler Akademie, der Politikberater von der Konrad Adenauerstiftung ist. Wer hat diesen Vogel der Akademie empfohlen? Herr Henkel von der Braunschweig Stiftung? Was rät der Politikberater den Akademiebesuchern? Der Westen hätte schon in Georgien einmarschieren müssen, und, klar doch, in die Ukraine, „Wir haben bislang unverhältnismäßig unterreagiert,“ erklärt dieser sog. Politikberater. Aber beim nächsten Mal, wenn die Russen ins Baltikum einmarschieren, dann kracht’s. „Spätestens dann müsse die Nato auch militärisch reagieren.“ „Spätestens“, besser wäre vorher gewesen.
Ich wüsste keine Stelle in unserer Landeskirche, wo so unverhohlen zum Krieg getrommelt würde.
Kein Wort, dass allein die Schwarzmeerflotte in Sewastopol eine Besetzung durch die Nato unmöglich macht. Für den Politikberater der Adenauerstiftung eine verpasste Gelegenheit, dem Putin endlich mal die Zähne zu zeigen und den Weg für die westliche Industrie bis zum Ural freizumachen.
Welchen Politikberater haben wir demnächst zu erwarten? Wir wollen doch ganz demokratisch sein und im Diskurs umstrittene Positionen erörtern. Was heißt umstritten? Demnächst die AfD. Ran an die Akademie!

[Zeitungsausschnitt]




[Zurück] [Glaube] [Helfen]
Impressum  http://bs.cyty.com/kirche-von-unten/archiv/kvu139/allerletzte.htm, Stand: März/April 2016, dk