Kirche von unten: Home - Archiv - Geschichte - Vorträge, Beiträge - Cyty - Glaube
 
[Kirche von unten]



Ansichten einer versunkenen Stadt

Die Braunschweiger Stadtkirchen 1933 - 1950

von Dietrich Kuessner


Literatur

 

 

 

Ahlers Rolf und Sauerbeck Gerhard (Hg), Geschichte des Forschungsstandortes Braunschweig,-Völkenrode Braunschweig 2003 

 

Allert Tilmann ,Der deutscher Gruß Geschichte einer unheilvollen Geste,Frankfurt a.M. 2005

 

Aly Götz,Warum die Deutschen? Warum die Juden, Frankfurt a.M. 2011

 

darin: Sven Granzow, Bettina Müller-Sidibe, Andrea Simml „Gottvertrauen und Führerglaube“  S.38 ff,

 

von Aretin Karl Otmar und Gerhard Besier (Hg),  Klaus Scholder: Die Kirchen zwischen Republik und Gewaltherrschaft Berlin 1988

 

Arndt Karl, Missbrauchte Geschichte: Der Braunschweiger Dom als politisches Denkmal (1935/45), in: Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte Bd 20 Sonderdruck München 1981 S. 213-244 

 

Arnhold & Kotyrba, Braunschweig Stadtbild im Wandel 1893 und 2010, Braunschweig 2010

 

Bajohr Stefan, Vom bitteren Los der kleinen Leute. Protokolle über den Alltag Braunschweiger Arbeiterinnen und Arbeiter 1900-1933, Köln 1984

 

Bein Reinhard, Widerstand im Nationalsozialismus, Braunschweig 1985

 

ders.: Im deutschen Land marschieren wir. Freistaat Braunschweig 1930-1945,  2.  Aufl. Braunschweig o.D.

 

ders.: Braunschweig Stadt und Herzogtum 1890-1918. Materialien zur Landesgeschichte, Braunschweig 1985

 

ders.: Braunschweig zwischen rechts und links Der Freistaat 1918 bis 1930. Braunschweig 1990

 

ders.: Nachkriegszeit Das Braunschweiger Land 1945-1950. Materialien zur Nachkriegsgeschichte. Braunschweig 1995

 

ders.: Juden in Braunschweig 1900-1945, Braunschweig 1988

 

ders.: Zeitzeugen aus Stein Bd 2, Braunschweig und seine Juden. Braunschweig 1996

 

ders.: Zeitzeugen aus Stein Braunschweig 1930-1945. Bd 1  Braunschweig 1997

 

ders.: Erzählzeit Berichte und Postkarten aus Stadt und Land Braunschweig 1933-1945. Braunschweig 2002

 

ders.: Sie lebten in Braunschweig. Biografische Notizen zu den in Braunschweig bestatteten Juden. Braunschweig 2009

 

ders.: Ewiges Haus. Jüdische Friedhöfe in Stadt und Land Braunschweig. Braunschweig 2004

 

ders.: Die Jüdische Gemeinde 1945-1976, in: Bettina Schmidt-Czaia (Bearb,): Wenn man ein Haus baut, will man bleiben. Geschichte der jüdischen Gemeinde. Braunschweig nach 1945

 

Beinert Wolfgang und Heinrich Petri, Handbuch der Marienkunde Bd 1 2. Aufl. 1996; Bd 2 2. Aufl. 1997

 

Bericht Allgemeiner Konsumverein Braunschweig 1930

 

Biegel Gerd (Hg)  Text: Wilfried Knauer Braunschweigisches Landesmuseum Abteilung Jüdisches Museum Braunschweig 1987

 

Binion Rudolph,  Dass ihr mich gefunden habt, Klett 1978

 

 

Blume Rolf, Nationalsozialistischer Siedlungsbau in Braunschweig, Fritz Alpers Siedlung“ heute Wabetalsiedlung, S. 86 f

 

Boll Friedhelm, Hungerstreiks und Jugendunruhen 1947/48, in: Schicht-Protest-Revolution in Braunschweig 1292 bis 1947/48 Braunschweiger Werkstücke 89 Braunschweig 1995 S. 197- 225

 

Bracher Karl Dietrich, Die Krise Europas seit 1917. Frankfurt a. M. 1993

 

Brakelmann Günter, Kirche im Krieg Der deutsche Protestantismus am Beginn des II. Weltkrieges,

München 1979

 

Braunschweig in der Statistik Neue Folge 1966 Braunschweig

 

Braunschweiger Stadtlexikon Braunschweig 1992

 

Braunschweiger Stadtlexikon Ergänzungsband Braunschweig 1996

 

Brunsvicensia Judaica, Braunschweig 1966

 

Burgdorff Stephan / Wiegrebe Klaus, Der 2. Weltkrieg München 2005

 

Busch Christine, 100 Jahre Evangelische Frauenhilfe in Deutschland Einblicke in ihre Geschichte. Düsseldorf 1999

 

Deist Wilhelm/ Messerschmidt Manfred/ Volkmann Hans Erich/ Wette Wolfram, Ursachen und Voraussetzungen des Zweiten Weltkrieges, Fischer 4432 Frankfurt a.M. 1989

 

Denzler Georg/ Fabrizius Volker, Die Kirchen im Dritten Reich., Christen und Nazis Hand in Hand? Bd I Darstellung Fischer Taschenbuch 4320 Frankfurt 1984. Bd II Dokumente Fischer Taschenbuch 4321 Frankfurt 1984

 

Dietz Otto, Gebet der Kirche  1935

 

Domarus Max,  Hitler  Reden 1932-1945 Bd I Erster und zweiter Halbband Wiesbaden 1973; Bd II Erster und zweiter Halbband. Wiesbaden 1975

 

 

Dorn Reinhard,  Mittelalterliche Kirchen in Braunschweig. Braunschweig 1978

 

van Dyk James A. / Fuhrmeister Christian, Zeitlose Werke und modernes Gestalten im Braunschweiger Dom,  in: Deutsche Kunst 1933-1945 in Braunschweig Hildesheim 2000

 

Ehrhardt Frank, Beiträge zur Geschichte Braunschweigs im Nationalsozialismus Braunschweig 2007

 

ders.: Benno Fränkel und seine Familie, in: Juden in Niedersachsen 1938-1945 Forschungsansätze und Forschungsdesiderate Hannover 2011

 

ders.: Hilfe für die, die noch ärmer sind Die Anfänge der Arbeiterwohlfahrt im Lande Brauschweig. Braunschweig 1989

 

Ebeling Hans Heinrich, Die Juden in Braunschweig. Braunschweiger Werkstücke 65 Braunschweig 1987

 

ders.: Artikel Juden in: Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Braunschweig  (Hg) Herbert Obenaus Göttingen 2005;

 

Engfer Hermann (Hg), Das Bistum Hildesheim 1933-1945 Hildesheim 1971

 

Ernst Wolfgang, Überlebensorte Bunker in Braunschweig von der Planung bis zur Gegenwart. Braunschweig 2007 (2. Aufl)

 

Essenwein, Die Wandgemälde im Dom zu Braunschweig. Nürnberg 1881

 

 Fest Joachim, Hitler Eine Biografie. Berlin 2004

 

Festschrift Ev.-lutherische St. Andreaskirche Braunschweig-Wollmarkt Ein Gemeindebuch aus Anlass der festlichen Wiedereröffnung der Kirche am 23. April 1965, (Hg) Kirchenvorstand St. Andreas 1965

 

Festschrift Acht Jahrhunderte St. Katharinen-Kirche Braunschweig (Pfarramt St. Katharinen (Hg) Braunschweig 1980

 

Festschrift zum 50. Jahrestag der Kirchweihe der ev.-luth. Kirche zu Rühme St. Trinitatis Braunschweig 1986

 

Festschrift für Gerhard Heintze Gib ewigliche Freiheit (Hg) Dietrich Kuessner Blomberg 1987

 

Festschrift für Gerhard Heintze Gott dem Herrn Dank sagen (Hg) Dietrich Kuessner Wuppertal 2002

 

Festschrift St. Laurentius in Braunschweig 1900-1975 (Hg.) Kath. Pfarramt Str. Laurentius  Braunschweig 1975

 

Festschrift St. Laurentius 1900 – 2000 Hundert Jahre. Braunschweig 2000

 

Festschrift St. Magni 1031-1981 (Hg) Kirchenvorstand St.- Magni Braunschweig 1981

 

Festschrift St. Marien, Querum

 

Festschrift 75 Jahre Martin-Luther-Haus und Martin-Luther Kirchengemeinde Braunschweig Braunschweig 2009

 

Festschrift 800 Jahre Geschichte der St. Michaeliskirche zu Braunschweig 1157-1957 Hans Georg von Wernsdorff  „Der für die Kinder Deines Volkes steht“ Braunschweig 1957

 

Festschrift Hundert Jahre St. Pauli Kirche Ein Rückblick (Hg) Kirchenvorstand St. Pauli Braunschweig 2007

 

Festschrift 50 Jahre Wichernkirche in Braunschweig 1940-1990 Braunschweig 1990

 

Festschrift 75 Jahre Innere Mission 1881-1956 Braunschweig 1956

 

Festschrift 50 Jahre Stadtkirchenbauamt 1946-1996 Braunschweig 1996

 

Festschrift „50 Jahre Bugenhagenkirche in Braunschweig-Gliesmarode 1936 – 1986“ Braunschweig  von Dieter Hansmann

 

 

Fiedler Gudrun, Nicht mehr Land und doch Region (1945-1989) in: Jarck Rüdiger Schildt Gerhard, Die Braunschweiger Landesgeschichte Braunschweig 2000 S. 1119-1171

 

Fiedler Gudrun / Ludewig Hans Ulrich, Zwangsarbeit und Kriegswirtschaft im Lande Braunschweig 1939-1945. Braunschweig 2003

 

Former Peter, Paul Schmieder Kreuzgemeinde Alt- Lehndorf. Braunschweig 1989

 

Frese Franz, Die Geschichte der Katholischen Kirchengemeinde Braunschweig 1825-1958.

in: 250 Jahre Katholische Kirchengemeinde Braunschweig 1706-1958, Braunschweig  1958 S. 78-110

 

Friedrich Heinz/ Frieder Schöbel (Hg): Braunschweig im Bombenkrieg, Braunschweig 1993

 

ders.: Braunschweig im Bombenkrieg Zeitzeugendokumente Teil II. Braunschweig 1994

 

Friedrichs Nellie H., Erinnerungen aus meinem Leben in Braunschweig 1912-1937, Stadtarchiv und Stadtbibliothek Kleine Schriften 4 Braunschweig 1980

 

Führich-Grubert Ursula, Festschrift „öffentlich und ungehindert – 300 Jahre Evangelisch-reformierte Gemeinde, Braunschweig“ Wuppertal 2004

 

Gaus Günter, Widersprüche Erinnerungen eines linken Konservativen, Berlin 2004

 

Generalvikariat (Hg): Kernfragen zeitnaher Seelsorge Pastoral-Referate der Hildesheimer Diözesansynode 1937, Hannover 1937

 

Goeschel Christian, Selbstmord im Dritten Reich, Berlin 2011 S. 230

 

Gosebruch Martin, Der Braunschweiger Dom und seine Bildwerke Königstein 1980

 

Granzow Sven, Bettina Müller-Sidibe, Andrea Simml, Gottvertrauen und Führerglaube, in: Götz Aly Des Volkes Stimme. Frankfurt am Main  2006 S.38 ff,

 

Grubert Martin, Heinrich Jasper (1875-1945), Braunschweig 2009

 

Gypta Sandhya,Die Verdrängung jüdischer Geschäfte während der NS-Zeit aus Braunschweig, Braunschweig 2000

 

Haffner Sebastian, Anmerkungen zu Hitler. München 1987 (7. Aufl.)

 

ders.: Der letzte Friedensvertrag? In: Der Vertrag von Versailles München 1978 S. 416 - 427

 

Heer Friedrich, Der Glaube des Adolf Hitler Anatomie einer politischen Religiösität. München 1968

 

Heiden Konrad, Geschichte des Nationalsozialismus Die Karriere einer Idee. Berlin 1933.

 

Heiden Konrad, Adolf Hitler Ein Mann gegen Europa, Zürich 1937

 

Heine (Hg) Dechant Propst, Unterwegs zwischen Zeit und Ewigkeit 300 Jahre katholische Kirche in Braunschweig, Braunschweig 2008

 

Henneberger Otto, Der Weg Gottes zu den Deutschen, Potsdam o.J.

 

ders.: Stimme des Blutes oder Wort Gottes, Berlin 1933

 

ders.: Die religiöse Gestalt der deutschen Nation, Braunschweig 1934

 

ders.: Die junge Nation in Verbundenheit mit Gott. Braunschweig 1936

 

ders.: Eingegliedert ins Ewige Reich Eine Konfirmationspredigt an deutsche Konfirmanden Braunschweig 1937

 

ders.: Kämpfendes Volk und glaubende Gemeinde. Berlin 1939 

 

Hentschel Karl, Handbuch der Diözese Hildesheim. Hildesheim 1917

 

Hesse Johannes, Staat und Kirche in Braunschweig, Oldenburg, Schaumburg-Lippe und Waldeck-Pyrmont. Osnabrück 1982

 

v.d. Heyde-Dohrn Ellinor, Die Gestalt der Orgel im Dom St. Blasii, Braunschweig 1962

 

Hitler, Reden Bd IV Teil 1 München 1994

 

Höhne Heinz, Der Orden unter dem Totenkopf .München 1967 Taschenbuchausgabe

 

Hofmeister Hermann, Bericht über die Aufdeckung der Gruft Heinrichs des Löwen im Dom zu Braunschweig im Sommer 1935. (Hg Dompfarramt) Braunschweig 1991

 

Jäckel  Eberhard Das deutsche Jahrhundert Frankfurt 1999

 

Jarck Rüdiger / Scheel G., Braunschweigisches Biographisches Lexikon 19.und 20. Jahrhundert. Braunschweig 1996

 

Jarck Rüdiger/ Schildt Gerhard, Die Braunschweigische Landesgeschichte im Überblick, Braunschweig 2000

 

Jünke Wolfgang, Zerstörte Kunst aus Braunschweigs Gotteshäusern. Braunschweig 1994

 

Jürgens Klaus, Wir w ollen unerschrocken sagen, was unser Herz in Jesu fand, Zur Jugendarbeit in der Braunschweigisichen Landeskirche während der Zeit des Nationalsozialismus, Wolfenbüttel 2002

 

ders. 17 Predigten Braunschweig 1991

 

Kahle Helmut, Die Wahlen in der Braunschweigischen ev.-luth. Landeskirche, 1976 unveröffentlichtes Manuskript

 

Kaiser Klaus, Braunschweiger Presse und Nationalsozialismus, Braunschweig 1970

 

Kalshoven Hedda,  Ich denk so viel an euch. Ein deutsch-holländischer Briefwechsel 1920-1949, München 1995

 

Kampmann Jürgen, Protestantismus in Preußen Vom Ersten Weltkrieg bis zur deutschen Teilung,

Frankfurt a. M. 2011

 

Katholische Propstei Braunschweig (Hr)  250 Jahre Katholische Kirchengemeinde Braunschweig 1708-1958, Braunschweig 1958

 

Katalog Hitler und die Deutschen Volksgemeinschaft und Verbrechen, Dresden 2010 Prolog „Hitler und die Deutschen – eine vieldeutige Beziehungsgeschichte“ o.S.

 

Katalog 800 Jahre St. Ägidien. Liebfrauenmünster der katholischen Propsteigemeinde St. Nikolai, von Ute Römer-Johannsen und Christoph Römer, Braunschweig 1979

 

Kershaw Ian, Hitler 1889-1936, München 2002

 

ders. Hitler 1936-1945, München 2002

 

ders. Der Hitler-Mythos Führerkult und Volksgemeinschaft, Stuttgart 1999

 

 

ders.  Das Ende. Kampf bis zum Untergang. NS Diktatur 1944/45, München 2011

 

Kirchliches Jahrbuch 1950 Gütersloh 1951

Kirchliches Jahrbuch 1951 Gütersloh 1952

 

Knopf Sigrid, Eine junge Gemeinde mit langer Vergangenheit, in: Abrolat Ortschronik Rühme siehe Abrolat

 

Koch Norbert, Der Innenraum des Braunschweiger Domes, Braunschweig 1985

 

Kramer Helmut (Hg), Braunschweig unterm Hakenkreuz, Braunschweig 1981

 

Krause Karl-Joachim, Braunschweig zwischen Krieg und Frieden Die Ereignisse vor und nach der Kapitulation der Stadt am 12. April 1945, Braunschweig 1994

 

Kreutzer Heike,  Das Reichskirchenministerium im Gefüge der nationalsozialistischen Herrschaft, Düsseldorf 2000

 

Krumwiede Hans-Walter, Kirchengeschichte Niedersachsens Bd 2 19. Jahrhundert – 1948, Göttingen 1996

 

Hilde Kramm Walter Hilde,  Porträts Braunschweiger Künstler (VII) Im Dienste der musica sacra Dr. Ellinor von der Heyde –Dohrn, in: Salve Hospes Braunschweiger Blätter für Musik März 1967 S. 24-26;

 

Kruse Helmut,  Ellinor Dohrn als Petriorganistin 1935 – 1945, in: KvU Nr. 125 April 2009

 

Kuessner Dietrich Kirche und Nationalsozialismus in Braunschweig, Braunschweig 1980

 

ders. Landesbischof Dr. Helmuth Johnsen, Blomberg 1982

 

ders. Landesbischof D. Alexander Bernewitz  1894-1935, Blomberg 1985

 

ders. Geschichte  der Braunschweigischen Landeskirche 1930-1947 im Überblick, Blomberg 1981

 

ders. Zugehörigkeit Braunschweiger Pfarrer zur NSDAP, Kirche von Unten Heft 32  Juni 1988

 

ders. Der kirchliche Alltag in den Braunschweiger Stadtkirchen zur Zeit des Nationalsozialismus im Spiegel von Taufen Konfirmationen und Trauungen, Kirche von Unten  Heft 126 Mai/ Juni 2009

 

ders. Auseinandersetzung der Braunschweiger Pfarrerschaft mit dem Nationalsozialismus im Jahre 1931, in: Geschichte als Beruf Festschrift für Klaus Erich Pollmann zum 65. Geburtstag, Stecowics 2005 S. 241-259:

 

ders. Die Deutsche Evangelische Kirche und der Russlandfeldzug, Wolfenbüttel 1991

 

ders. Ottmar Palmer /(1873-1964) Verantwortung und Rechenschaft -  ein Beitrag zur Geschichte der Bekennenden Kirche in der Braunschweiger Landeskirche, Braunschweig 2005

 

ders. Johannes Schlott 1878-1953.  Ein Beispiel deutsch-christlicher Theologie in der Stadt Braunschweig Braunschweig, 1983

 

ders.(Hg) „Kristallnacht“ und Antisemitismus im Braunschweiger Land, Drei Vorträge im November 1988 von Ernst August Roloff, Bernhild Vögel, Dietrich Kuessner, Braunschweig 1988

 

ders. Nationalsozialismus auf dem Lande – Das Reichserntedankfest auf dem Bückeberg und die evangelische Kirche in: Ein Volk dankt seinem (Ver)führer, Braunschweig 2002

 

Kuessner Dietrich/ Saul Norbert, Materialsammlung zur Ausstellung Die ev.luth. Landeskirche in Braunschweig und der Nationalsozialismus (hrg.) Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen für Erwachsenenbildung, Braunschweig 1982  

 

Lakotta Beate, Tief vergraben, nicht dran rühren in: Stephan Burgdorff/ Klaus Wiegrefe  Der zweite Weltkrieg, München 2005

 

Lein Albrecht, Antifaschistische Aktion Die „Stunde Null“ in Braunschweig, Göttingen 1978

 

Lent Dieter, Kriegsgeschehen und Verluste im Zweiten Weltkrieg, in: Jarck Rüdiger Schildt Gerhard, Die Braunschweiger Landesgeschichte, Braunschweig 2000 S. 1025-1037

 

Liedke Karl, Gesichter der Zwangsarbeit Polen in Braunschweig 1939-1945, Braunschweig 1997

 

ders. „aber politisch unerwünscht,“ Arbeitskräfte aus Osteuropa im Land Braunschweig 1880 bis1939,

Braunschweig 1993

 

Liedke Karl/ Zacharias Elke, Das KZ-Aussenlager Schillstraße Der Arbeitseinsatz von KZ Häftlingen bei der Firma Büssing, Braunschweig 1996 (2. Aufl.)

 

Löffelsend Karl-Heinz, 100 Jahre St. Johannis Braunschweig, Braunschweig 2003

 

Lorenzen Tim, Ideologische Usurpatiom Die nationalsozialistische Umgestaltung der Stiftskirchen zu Braunschweig und Quedlinburg als Zeichenhandlung, Wolfenbüttrl 2005

 

Lortz Joseph,  Katholischer Zugang zum Nationalsozialismus kirchengeschichtlich gesehen, Münster 1933

 

Ludewig Hans Ulrich Das Land Braunschweig im Dritten Reich, in: Jarck Rüdiger Schildt Gerhard Die Braunschweiger Landesgeschichte, Braunschweig 2000 S. 981-1024

 

ders. Feste und Feiern in Braunschweig, in: Ein Volk dankt seinem (Ver)führer, Braunschweig 2002

 

ders. Kulturpolitik im Land Braunschweig 1933-1945, in: Geschichte als Beruf, Festschrift für Klaus Erich Pollmann zum 65. Geburtstag, Stecowics 2005 S. 71-87

 

ders. Nationalsozialismus als Protestbewegung Machteroberung und Machtstabilisierung in Braunschweig, in: Schicht-Protest-Revolution in Braunschweig 1292 bis 1947/48 S. 175-197

Braunschweiger Werkstücke 89, Braunschweig 1995

 

Ludewig Hans Ulrich / Kuessner Dietrich, Das Sondergericht Braunschweig 1933-1945,

Braunschweig 2000

 

Meissner Wolfgang, Evangelisches Männerwerk – Männerarbeit in der Kirche. Geschichte der Männerarbeit in der Braunschweigischen Landeskirche, Wolfenbüttel 2011

 

Meier Kurt, Der evangelische Kirchenkampf, Erster Band Halle 1976

 

Mewes Bernhard, Die Lebensverhältnisse in Braunschweig nach dem Kriege, Braunschweig 1948

 

Michalka Wolfgang, Der Zweite Weltkrieg, München 1989

 

Miosge Dieter, Die Braunschweiger Juristenfamilie Mansfeld, in: Justiz im Wandel der Zeit (Hg) Rudolf Wassermann, Braunschweig 1989 S.  328 - 349

 

Moderhak Richard, Braunschweigische Landesgeschichte im Überblick, Braunschweig 1977 (2. Aufl.)

 

Muckermann  Friedrich, Im Kampf zwischen zwei Epochen, Mainz 1973

 

Naumann Jürgen, Zum Dialog zwischen Christen und Juden, Kassel 2000

 

Neumann Peter, Braunschweig als Bombenziel Aus Aufzeichnungen der Jahre 1944 und 1945,

in: Braunschweigisches Jahrbuch  Bd 65 1984 S.139-159

 

Niemeyer Thomas, Flüchtlinge in der Stadt Braunschweig 1945-1948, Braunschweig 1989

 

Oehl Alfred, Der Massenmord in Rieseberg 1933, Braunschweig 1981

 

Ortschronik 1000 Jahre Stöckheim 1007-2007, Redaktion P. Valentin, R. Zehfuß, Mammendorf 2006

 

Ortschronik Rühme 1007-2007 Die Geschichte eines Dorfes zwischen Schunter und Oker, Redaktion: Abrolat Volker, Braunschweig 2007

 

Ortschronik Gliesmarode 1031-1981 Geschichte und Geschichten um ein kleines Dorf vor Braunschweig, von  Hansmann Dieter, 1981; Reese Manfred und Knust Wolfgang, Gliesmarode – ein Vorort der Stadt Braunschweig, Braunschweig 2011

 

Otte Hans, Die evangelischen Kirchen in Niedersachsen 1918-1990 in: Steinwascher Gerd Geschichte Niedersachsens Fünfter Band Von der Weimarer Republik bis zur Wiedervereinigung, Hannover 2010 S. 1025-1107

 

Palmer Ottmar, Material zur Geschichte des Kirchenkampfes in der Braunschweigischen Landeskirche, hektografiert Wolfenbüttel 1961

 

Picker Heinrich, 250 Jahre Katholische Schule in Braunschweig, Braunschweig 1964

 

Piekarek Roderich, Das Liebfrauenmünster St. Ägidien zu Braunschweig, Braunschweig 1982

 

Pollmann  Klaus Erich (Hg), Der schwierige Weg in die Nachkriegszeit Die Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig 1945-1950, Göttingen 1994

 

Pollmann Birgit und Ludewig Hans Ulrich, Nationalsozialistische Wirtschaftspolitik im Lande Braunschweig 1930-1939, in: Braunschweigisches Jahrbuch Bd 65 1984 Teil 1  S. 115-139

Teil 2 Jahrbuch Bd 66 1985 S. 129-173

 

Pötzsch Hansjörg, Parteipolitischer Antisemitismus im Deutschen Kaiserreich vor dem Ersten Weltkrieg Der Deutsch-soziale (Reform-) Verein für das Herzogtum Braunschweig in: Geschichte als Beruf, Festschrift für Klaus Erich Pollmann zum 65. Geburtstag, Stecowics 2005 S.351-367

 

Prescher Rudolf, Der rote Hahn über Braunschweig, Braunschweig 1994

 

Rammler Dieter/ Straus Michael, Kirchenbau im Nationalsozialismus Beispiele aus der Braunschweigischen Landeskirche, Wolfenbüttel 2009

 

Repgen Konrad Jedin Hubert (Hg), Handbuch der Kirchengeschichte Bd VII Die Weltkirche im 20. Jahrhundert, Freiburg 1985

 

Rolffs Ernst, Evangelische Kirchenkunde Niedersachsens, Göttingen 1938

 

Rohmann Karlwalter, Braunschweig – so wie es war, Drosteverlag 2. Auflage 1977

 

Roloff Ernst August, Bürgertum und Nationalsozialismus 1930-1933, Hannover 1961

 

ders. Braunschweig und der Staat von Weimar Braunschweig 1964

 

ders. 100 Jahre Bürgertum in Braunschweig Bd I Von der Jasperallee zur Kaiser Wilhelm Straße Braunschweig, 1985. Bd II Tradition und Wandcl. Lebensgeschichten aus einem bürgerlichen Wohnquartier, Braunschweig 1987

 

Roloff Markus, Nur Plünderer mußten sterben? Die Massenhinrichtungen der Hildesheimer Gestapo in der Endphase des Zweiten Weltkrieges, in: Hildesheimer Jahrbuch für Stadt und Stift Hildesheim, Bd. 69 1997 S. 183-220;

 

Rossie Beate, Symbolhafte Sprache, die aus der Weltanschauung entspringt. Kirchliche Kunst im Nationalsozialismus S. 96 ff in: Stefanie Endlich, Monica Geyler-von-Bernus, Beate Rossie Christenkreuz und Hakenkreuz. Kirchenbau und sakrale Kunst im Nationalsozialismus, Berlin 2008

 

Rother Bernd, Die Sozialdemokratie im Land Braunschweig 1918 bis 1933, Bonn 1990

 

Ruben Gunnhild, Bitte mich als Untermieter bei Ihnen anzumelden Hitler und Braunschweig 1932-1935, Norderstedt 2004

 

Saft Ulrich, Krieg in der Heimat Das bittere Ende zwischen Weser und Elbe, Langenhagen 1992

 

Scharf-Wrede Thomas, Wege durch wechselvolle Zeiten Zur Geschichte der katholischen Kirche in Braunschweig von der Reformation bis zum Ende des zweiten Weltkrieges, in: Jahrbuch für Geschichte und Kunst im Bistum Hildesheim, 75./76. Jahrgang 2007-2008 

 

Ders. Zur Geschichte der katholischen Kirche in der Stadt Braunschweig. Von der Reformation bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges, in: Unterwegs zwischen Zeit und Ewigkeit 300 Jahre  katholische Kirche in Braunschweig,  Braunschweig 2008 S.4-10;

 

Schildt Gerhardt, Die nationalsozialistischen Machtergreifung in Braunschweig, in: Brunswiek 1031 Braunschweig 1981, Braunschweig 1982

 

Schimpf Eckhard, Nachts als die Weihnachtsbäume kamen, Braunschweig 1997

 

Schmiechen-Ackermann, Kirchenkampf“ oder modus vivendi Zum Verhältnis von Pfarrern, Gemeinden und Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers in den Jahren der nationalsozialistischen Diktatur, in: Heinrich Grosse-Hans Otte-Joachim Perels (Hg) Bewahren oder Bekennen?  Hannover 1996 S.223-253

 

Schmid Hans-Dieter, Kirchenkampf“ in Vahrenwald? Eine städtische Kirchengemeinde in der Zwischenkriegsszeit, in: Heinrich Grosse-Hans Otte-Joachim Perels (Hg), Bewahren oder Bekennen?,  Hannover 1996 S.271-291

 

Schmitt Oliver und Sandra Westenberger, Der feine Unterschied im Heldentod, in: Götz Aly

Des Volkes Stimme, Frankfurt am Main  2006  S. 96 ff

 

Schneider Thomas Martin, Reichsbischof Ludwig Müller, Göttingen 1991

 

Schildt Gerhard, Die Machtergreifung des Nationalsozialismus in Braunschweig, in: Brunswiek 1031 Braunschweig 1981  (Hg) Gerd Spies Braunschweig 1982  S. 109 -118

 

Scholder Klaus, Die Kirchen und das Dritte Reich, Bd 1 Vorgeschichte und Zeit der Illusionen 1918-1934, Berlin 1977

 

Schomerus Hans, Das Ende des Säkularismus 1935

 

ders. Kaiser und Bürger 1934

 

ders Gefährliches Leben 1935

 

ders.  Ethos des Ernstfalles, Berlin 1938 3. Aufl. 1940

 

v. Schwartz Karl, Aber das Wort unsres Gottes bleibt ewiglich Braunschweig, 1934

 

ders. Gottes Wort an Gottes Volk, Braunschweig 1933

 

Seebaß Georg Freist Friedrich Wilhelm, Die Pastoren der Braunschweigischen Evangelisch-Lutherischen Landeskirche seit der Einführung der Reformation, Bd 1 1969 Bd 2 1974

 

Slawski Robert, St. Andreas Neustadt Braunschweig, Wolfenbüttel 1996

 

Sohn Erich, Im Spiegel der Nachkriegsprozesse, Braunschweig 2003

 

Soffner Monika, Der Braunschweiger Dom, Braunschweig 1999

 

Stange Siegfried, Das Kreuz und die Zeit Predigten und Betrachtungen aus drei Jahrzehnten, (Hg) E. B. Müller Eigendruck 1977

 

Starke Günter, Das Inferno von Braunschweig  Und die Zeit danach, Cremlingen 1994

 

Steinert Marlies, Hitler, München 1994

 

Steinwascher Gerd (Hg), Geschichte Niedersachsen Fünfter Band Von der Weimarer Republik bis zur Wiedervereinigung,Hannover 2010

 

Strauss J.E. und  H.Scheller (Hg), Karl Bonhoeffer zum Hundersten Geburtstag am 31. März 1968, Berlin 1969 S. 108 ff

 

Teich Hans, Hildesheim und seine Antifaschisten, Hildesheim 1979

 

Thies Harmen, Der Dom Heinrich d,. Löwen in Braunschweig, Braunschweig 1994

 

Tilly Gerd-Eberhard, Schule und Kirche in Niedersachsen (1918-1933), Hildesheim 1987

 

Vögel Bernhild, Entbindungsheim für Ostarbeiterinnen, Hamburg 1989

 

dies. „..und in Braunschweig“, Materialien und Tips zur Stadterkundung 1930-1945, Hg Jugendring Braunschweig Braunschweig 1994

 

Weber Friedrich, Hoffmann Birgit, Engelking Hans-Jürgen (Hg), Von der Taufe der Sachsen zur Kirche in Niedersachsen Geschichte der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig,

Braunschweig 2010

 

Wickboldt Anke und Werner, Braunschweig Fotografien von gestern und heute, Gudensberg-Gleichen 2002

 

Winkel Hellmut, Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend in Rühme 1944-1962, in: Abrolat, Ortschronik Rühme, S. 266 ff

 

Wysocki Gerd, Die Geheime Staatspolizei im Land Braunschweig, Frankfurt 1997 

 

Wollermann Hellmuth, Mein Lebenswerk Fünfzig Jahre Grünebergs Buchhandlung in Sorge und Segen 1878-1928, Braunschweig 1928

 

 

Zeitschriften und Zeitungen

Braunschweiger Allgemeine Anzeiger

Braunschweiger Landeszeitung

Braunschweiger Neuste Nachrichten

Braunschweiger Tageszeitung

 

Braunschweiger Wochenblatt

Braunschweiger Volksblatt

Der Sonntagsgruß

Der Volksfreund

 

Frauenhilfe Monatsblatt für kirchliche Frauenarbeit Organ des Reichsverbandes der Evangelischen Frauenhilfe  (Hg Hermenau Hans) 33. Jahrgang 1933 Potsdam

 

Katholisches Kirchenblatt

Ruf und Rüstung

 

Gemeindebriefe

Gemeindeblatt für St.Jakobi

Gemeindeblatt für St. Katharinen

Gemeindeblatt für St. Martini die Feierstunde

Gemeindeblatt für St. Michaelis

Gemeindeblatt für die reformierte Gemeinde

Gemeindeblatt  für die St. Ulricigemeinde Weg und Wille zur Gemeinde

 

Ungedruckte Quellen

 

Helmut Kahle „Die Wahlen in der Braunschweigischen ev.-luth. Landeskirche“ 1976 unveröffentlichtes Manuskript

 

Begräbnisbuch St. Johannis 2. Bezirk 1939-1953 im Pfarrarchiv

 

Kirchenvorstandsprotokolle St. Georg ab 1936

 

Kirchenchronik St. Georg

Kirchenchronik St. Katharinen im Pfarrarchiv St. Katharinen

Kirchenchronik St. Magni im Pfarrarchiv St. Magni

Kirchenchronik St. Marien im Pfarrarchiv St. Marien

Kirchenchronik Stöckheim

Kirchenchronik St. Trinitatis Rühme

 






[Zurück] [Glaube] [Helfen]
Impressum Stand: Dezember 2013, dk