Kirche von unten: Home - Archiv - Geschichte - Vorträge, Beiträge - Cyty - Glaube

[Kirche von Unten]

Lebendige kritische Gemeinde
Kirche von Unten
Nr. 135 - Mai 2012



Die Erscheinungen des Auferstandenen
sind keine Halluzinationen,
auch keine histrorischen Begebenheiten,
sie sind vielmehr Erzählungen,
wie der
zu allererst Trauer, Wut, Verzweiflung auslösende
Kreuzestod Jesu
verstanden werden kann:
Die Kreuzigung Jesu erhielt eine neue Deutung;
sie wurde nicht länger als Katastrophe,
sondern als Heilsereignis verstanden,
das Jüngern Jesu ermöglichte,
Leben als unweigerlich im tode endendes (dennoch) zu
bejahen




Inhaltsverzeichnis

Zu diesem Heft
Dietrich Kuessner: Osterglaube in der Landeskirche
Gerhard Hinrichs: O Gott du frommer Gott
Friedrich Weber: Dietrich Bonhoeffers weltliches Reden von Gott
Friedrich Schöbel: 25 Jahre Friedenszentrum
Gabriele Canstein: Mein Weg ins Friedenszentrum
Hans Goswin Clemen: Brasilienrundbriefe Februar und April 2012
Herbert Erchinger: Ach Günter Grass
Dietrich Kuessner: Beobachtungen zur achten Kirchenvorstandswahl
Wolfgang Meissner: Große Reise für kleine Preise
Hans Dieter Schultze: Markus-Seminar im Theologischen Zentrum
Eberhard Fincke: Nächstenliebe und Transplantation
Dietrich Kuessner: Zum Tod von Propst i.R. Hans Martin Brackhahn
Hans Martin Brackhahn: Predigt über die Heilung des Gelähmten (1991)
Geert Beyer: Hans Martin Brackhahn
Hermann Heinemann: Wandrer kommst du nach Kneitlingen
Gerhard Hinrichs: Buchbesprechung: Ansichten einer versunkenen Stadt: Die Braunschweiger Stadtkirchen 1933 – 1950“
Dietrich Kuessner: Absicht und Echo
Dietrich Kuessner: Aus der Landeskirche



[Zurück] [Glaube] [Helfen]
Impressum  http://bs.cyty.com/kirche-von-unten/archiv/kvu135/  dk

Besucherstatistik